Anwohner in El Terreno gegen neuen Spielplatz

kinderspielplaetze_auf_mallorca_wiedereroeffnet

Sie haben bereits Unterschriften gesammelt und fordern das Rathaus dazu auf, das Projekt zu stoppen.

Mehrere Anwohner der Calle Polvorín in Palmas El Terreno Viertel haben sich jetzt gegen den neu geplanten Abenteuerspielplatz im Bosque de Bellver ausgesprochen. Sie haben bereits Unterschriften gesammelt und fordern das Rathaus dazu auf, das Projekt zu stoppen.

Laut ihnen gibt es genügend andere Probleme in dem Viertel, in die das Geld investiert werden könne, beispielsweise in die holprigen Straßen, die in den Wald führen. Die Anwohner bemängeln, dass es bereits einen Spielplatz gibt und dass es in der Gegend sowieso schon kaum Parkmöglichkeiten gibt.

Die Stadt hat bereits mit dem Projekt begonnen und mehrere Kiefern gefällt.