König von Palma wird in Can Picafort gedreht

Im Urlaubsort Can Picafort haben heute die Dreharbeiten für den RTL-Sechsteiler „Der König von Palma“ begonnen. Dafür wurde ein Teil der Strandpromenade abgesperrt.

Im Urlaubsort Can Picafort fühlt man sich in dieser Woche in das Mallorca der 90er Jahre zurückversetzt: Dort haben heute die Dreharbeiten für den RTL-Sechsteiler „Der König von Palma“ begonnen. Dafür wurde ein Teil der Strandpromenade abgesperrt und umgestaltet: Anstatt im Norden der Insel soll der Zuschauer das Gefühl haben, dass die Geschichte im Süden an der Playa de Palma spielt. Die Illusion perfekt macht die fiktive Bar „Fata Morgana“, die dafür extra als Kulisse aufgebaut wurde.

Gedreht wird in Can Picafort noch die gesamte Woche, danach zieht das Kamerateam weiter an die Playa de Muro bzw. an die Playa de Palma. Auch 2.500 Statisten werden in die Dreharbeiten mit einbezogen. 

Geplanter Ausstrahlungstermin für die Serie „Der König von Palma“ ist 2022 auf dem Streaming-Portal RTL TVNow.