Karfreitag zu Corona-Zeiten auf Mallorca

Drive_in_GD_mit_Text

Bild: http://www.kirche-balearen.net/

Während die traditionellen Prozessionen nicht stattfinden dürfen, können Gottesdienste während der Ostertage auf Mallorca besucht werden - darunter auch ein ganz Spezieller

Zu Karfreitag oder dem sogenannten „Viernes Santo“ gehören auf Mallorca normalerweise große und feierliche Prozessionen der Bruderschaften sowie das traditionelle Passionsspiel vor Palmas Kathedrale. All das fällt jetzt coronabedingt zum zweiten Mal in Folge aus. Auch große Familienfeiern können in diesem Jahr auf Mallorca aufgrund der Kontaktbeschränkungen wieder nicht stattfinden. 

Was allerdings im Gegensatz zu vergangenem Jahr stattfinden darf, sind Oster-Gottesdienste. Allerdings lediglich mit 50 Prozent der sonst üblichen Kapazität. Auch deutsche Gottesdienste können in diesem Jahr auf Mallorca besucht werden: Heute zum Beispiel der evangelische Gottesdienst um 17.00 Uhr in Paguera. Die deutschsprachige katholische Messe findet heute um 15.00 Uhr in der Strandkirche San Fernando an der Playa de Palma statt. Dort wird morgen auch im 20.00 Uhr die Osternacht gefeiert. 

Einen besonderen Gottesdienst hat zudem die deutschsprachige evangelische Gemeinde für Ostermontag organisiert: Um 12.00 Uhr findet in Port Adriano auf dem Gelände des Autokinos ein Drive-In-Gottesdienst statt.