Corona-Ausstellung an Palmas Born

Die Stadt Palma hat eine Ausstellung mit dem Namen „Mallorca a casa 2020“ eingeweiht, also „Mallorca Zuhause 2020“. Zu sehen sind die Bilder am Paseo Born.

Ein Jahr nachdem wegen der Corona-Pandemie der Alarmzustand in Spanien ausgerufen wurde, weiht die Stadt Palma eine Ausstellung mit dem Namen „Mallorca a casa 2020“ ein, also „Mallorca Zuhause 2020“. Die Bilder werden seit heute am Paseo Born im Zentrum der Inselhauptstadt gezeigt. Zu sehen sind dort Fotos, die die Menschen auf Mallorca zwischen dem 14. März und dem 21. Juni letzten Jahres geschossen haben, also während des strikten Hausarrests. 


Zu sehen ist zum Beispiel eine Mutter mit ihrem Neugeborenen, die das Baby ihren Angehörigen nur vom Balkon aus zeigt; oder eine Familie, die in ihrem eigenen Zuhause Masken herstellt.


Mehr als 400 Bilder zu dem Thema waren bei der Stadt eingegangen, die aussagekräftigsten werden bei der Ausstellung gezeigt.