Osterprozessionen auf Mallorca gecancelt

Auf Mallorca finden jedes Jahr in der Semana Santa feierliche Paraden durch die Straßen statt. Wegen Corona werden die Umzüge auch dieses Jahr gecancelt.

Letzte Woche waren die Osterprozessionen auf Menorca abgesagt worden, jetzt ist es auch auf Mallorca soweit. Inselbischof Sebastià Taltavull hat gestern bekannt gegeben, dass die feierlichen Umzüge der Bruderschaften auf Mallorca - genau wie letztes Jahr - wegen Corona abgesagt sind.
Obwohl die Paraden an der frischen Luft stattfinden, sei die Ansteckungsgefahr angeblich zu hoch, so Mallorcas Bischof. 
Ostergottesdienste sollen stattfinden, mit strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.
Normalerweise ziehen in der Karwoche hunderte Musiker, Schauspieler und Mönche mit ihren traditionellen Roben und Spitzhüten durch die Straßen. Die Paraden ziehen alljährlich tausende Zuschauer an.