Chinesisches Neujahrsfest in Palma fällt aus

Das Neujahrsfest ist der wichtigste Feiertag der Chinesen. Normalerweise wird das Fest auch auf Mallorca groß gefeiert, in diesem Jahr allerdings nicht.

 

Sechs Wochen nachdem die westliche Welt ins neue Jahr gestartet ist, feiern morgen die Chinesen Neujahr: Es beginnt das Jahr des Ochsen.
Normalerweise wird das Fest auch auf Mallorca gefeiert. Jetzt hat die Vereinigung der Chinesen auf den Balearen bekannt gegeben, dass wegen Corona alle Feierlichkeiten in Palmas Pere Garau-Viertel abgeblasen sind. Normalerweise gibt es bei dem Fest den ganzen Tag chinesische Musik, Volkstänze, Essen und Trinken.
Das Neujahrsfest ist der wichtigste Feiertag der Chinesen. Obwohl in China ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Krise der Alltag wieder weitgehend normal läuft, rufen auch dort die Behörden die Menschen dazu auf, zum Neujahrsfest zuhause zu bleiben.