El Gordo - viele Preise gehen nach Mallorca

el_gordo___viele_preise_gehen_nach_mallorca

Bei der Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie wurden knapp 2,4 Milliarden Euro ausgeschüttet.

Die größte Lotterie der Welt.

Bei der Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie wurden gestern knapp 2,4 Milliarden Euro ausgeschüttet.
Das Los mit dem Hauptgewinn "El Gordo" ging zwar nicht nach Mallorca, dafür aber unter anderem der zweite Preis:
Eine Serie der Nummer 06095 wurde in der Inselhauptstadt Palma verkauft. Der Gesamtgewinn der zehn Lose beträgt 1,25 Millionen Euro. Ebenfalls zum Teil nach Mallorca gingen laut spanischen Medien der vierte und der fünfte Preis.
Der Vierte wurde in Calvià und Artà verkauft, der fünfte Preis ging zu großen Teilen in Palmas Stadtviertel Son Ferriol.
Dort wurden wurden 150 Scheine, also 15 Serien mit dieser Nummer verkauft. Der Gesamtgewinn für diese 150 Lose beträgt 900.000 Euro.

(Bild: loteriasyapuestas.es)