Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Francesca Faggella
Moving Up
Nacho "Gran Reserva" Velasco
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Chinesische Tierkreiszeichen

Chinesische Tierkreiszeichen

Erstellt am: 2019-02-05 09:56:07 Uhr
Chinesische Tierkreiszeichen

Ihr Tierkreiszeichen finden Sie durch Ihr Geburtsjahr heraus, laut dem chinesischen Mondkalender.  

Jedes Tier hat eine symbolische Bedeutung

Genau wie die Sterne bei Ihrem Horoskop hat jedes chinesische Tierzeichen auch seine eigene symbolische Bedeutung.

 

Hier die 12 Tierkreiszeichen mit den jeweiligen Geburtsjahren und der Eigenschaft, die diesem Tierkreiszeichen zugeordnet wird:

Ratte: 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020 - Weisheit

Büffel 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021 Fleiß

Tiger 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022 Mut

Hase 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023 Vorsicht

Drache 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024 Stärke

Schlange 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025 Flexibel

Pferd 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026 Vorausplanend

Ziege 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027 Einheit

Affe 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028 Anpassungsfähig

Hahn 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029 konstant sein

Hund 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030 Treue

Schwein 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031 Liebenswürdigkeit

 

 

 

Warum diese 12 Tiere?

Der Auswahl der 12 Tiere haben einen engen Zusammenhang mit unserem Alltag. Man kann die 12 Tiere in 3 Gruppen einteilen. Wir Chinesen halten Büffel, Pferd, Ziege, Hahn, Hund und Schwein eine lange Zeit als Haustier und manche helfen bei körperlicher Arbeit. In Gruppe 2 sind Wild- und Jagdtiere wie Tiger, Affe, Schlange, Hase und Ratte. Noch ein Platz ist für den Drachen. Dieses märchenartige Tier symbolisiert Glück für die Chinesen und vereint in sich viele Eigenheiten von anderen Tiere.

 

Das Chinesische Sternzeichen hat zwei verschiedene Anfangsdaten!

Im Gegensatz zur westlichen Astrologie, gelten nach den Chinesischen Kalendern die zwölf Tierkreiszeichen jeweils für das gesamte Jahr. Sie wiederholen sich also alle 12 Jahre. Der traditionelle Kalender ist ein Sonnenkalender mit 24 Perioden von je 15 Tagen Länge. Die erste Periode wird „Frühlingsanfang“ genannt und fällt auf den 4. oder 5. Januar. Es gibt zwei mögliche Daten, an denen das neue Chinesische Sternzeichen beginnt, aber keines fällt auf den 1. Januar! China kennt traditionell zwei Kalender: den Sonnen- und den Mondkalender.

 

Der Mondkalender hat 12 oder 13 Monate und fängt mit dem Chinesischen Neujahr an, das zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar liegt.

 

Für die meisten Chinesen ist das Chinesische Neujahr der Start des neuen Tierkreiszeichens. Aber für die Astrologen und Wahrsager ist der Frühlingsanfang.

Podcast: Mallorca Aktuell