Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Lena Bernauer
Like I Love You (ft. Topic)
Topic
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Benimmregel-Dokument auf den Balearen

Benimmregel-Dokument auf den Balearen

Erstellt am: 2020-02-28 06:00:41 Uhr
Benimmregel-Dokument auf den Balearen

Wilder Party-Urlaub auf Mallorca - In einigen Gebieten der Insel soll dieser etwas eingedämmt werden.  Dazu gehören die Playa de Palma, Magaluf und der Ort San Antony auf Ibiza. Laut des neu verabschiedeten Dekrets sind zum Beispiel Trinkgelage und Happy Hour Angebote  verboten. In den Hotels in den Tabuzonen wurde auch ein entsprechendes „Benimmregel-Dokument“ eingeführt.

So sieht das Benimm-Dokument aus:

Hier alle wichtigen Fakten zu dem Dokument!

Was ist das Benimm-Regel-Dokument? 

In dem Dokument werden wichtige Verhaltensregeln zusammengefasst. Das Schriftstück wurde eingeführt, damit sich die Hoteliers absichern. Sie wollen die Urlauber sensibilisieren und über die neuen Benimmregeln informieren. Dazu gehört zum Beispiel, dass Saufgelage und „Balconing“  in den betroffenen Gebieten verboten sind.

Wer muss  unterschreiben?

Das Dokument wird beim Check-In an der Rezeption von allen volljährigen Hotelgästen unterschrieben. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Dokument nicht unterschreiben.

Wo ist das Dokument verpflichtend?

Hotels in den sogenannten Partyzonen, wie an der Playa de Palma oder in Magaluf, sind dazu verpflichtet, ihre Gäste mit diesem Dokument über die Verhaltensregeln zu informieren. Hotels in anderen Tourismusgebieten bleibt es freigestellt, ob sie das Dokument ihren Gästen vorlegen oder nicht.

Was droht bei Nicht-Einhaltung:

Bei Nicht-Einhaltung der Benimm-Regeln drohen sowohl den Hoteliers als auch den Gästen Strafen zwischen 6.000 Euro und 60.000 Euro.

 

 

 

 

 

Podcast: Mallorca Aktuell