Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Nacho "Gran Reserva" Velasco
I Help You Hate Me
Sunrise Avenue
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Golf auf Mallorca

Golf auf Mallorca

Garantiert vergnüglich: Golfen auf fantastischen Plätzen

Spielen Sie Golf? Die Sportart mit den hohen Ansprüchen auf weiten Grünflächen hat sich in den letzten Jahren schon fast zu einem Volkssport gemausert. Nicht mehr nur reiche Promis und Stars aller Branchen, sondern auch ganz normale Durchschnittsbürger mit gesichertem Einkommen leisten sich diesen Sport, bei dem Sie an frischer Luft sind, sich elegant bewegen und den recht kleinen Ball nach Möglichkeit in ein weit entferntes Loch bringen; und zwar mit möglichst wenigen Schlägen.

Die attraktivsten Golfplätze auf Mallorca

Auswahlplätze für jedes Können

Golf macht einfach Spaß, bringt Sie buchstäblich in Schwung und lässt Sie Neues erleben. Mallorca bietet über 20 Golfanlagen, aufgeteilt in 18-Loch-, 9-Loch-, Kurz- und Übungsplätze. Außerdem werden überall Golfkurse angeboten. So kann jeder nach seinem eigenen Können sein privates Handicap verbessern. Die Frage ist, ob Sie öfter spielen wollen, vielleicht sogar nur des Spiels wegen hierher geflogen sind, oder ob Sie vorwiegend Urlaub machen und vielleicht ein- oder zweimal ohne größeren Ehrgeiz spielen möchten. Angeboten werden beispielsweise Hotels plus Golfkurs oder auch nur ein Schlägerverleih.

Noch ein Tipp: Wenn Sie nicht allzu sehr auf Ihr eigenes Equipment setzen, ist es vielleicht einfacher, sich direkt am Flughafen in Palma oder spätestens im Hotel mit Schlägern versorgen zu lassen, statt die eigene Ausrüstung mitzuschleppen.

Natur und Gesundheit

Neben einem gepflegten Ambiente sind es die wunderschönen Ausblicke auf die mallorquinische Natur, die jedes Golferherz höher schlagen lassen. Mallorca zeigt Berge und Meer, und es ist einfach traumhaft, sich über die Fairways zu bewegen und dabei das Auge schweifen zu lassen. Bei aller Konzentration auf das Spiel sollten Sie dies nicht versäumen, es wäre wirklich zu schade.

Denken Sie bei Ihrem Goldurlaub auch an die Jahreszeiten. Von März bis Juni und im Oktober und November sind die Plätze meist recht gut besucht. Wer Schwierigkeiten mit der Hitze hat, sollte nicht in den starken Sonnenmonaten golfen, denn es gibt bekanntlich wenig Schatten auf einem Golfplatz. Nehmen Sie eine starke Sonnencreme mit und schützen Sie Ihren Körper mit geeigneter Kleidung, notfalls mit langärmeligen Oberteilen sowie einer Kappe mit Nackenschutz und einem Schirm, der dem Gesicht möglichst viel Schatten spendet. Auch eine Sonnenbrille sollte nicht fehlen. Selbst bei einem schwachen Wind können Sie sich länger in der Sonne aufhalten, als es im Einzelfall gut für Sie ist.

Vorteile nutzen

Wer viel Golf spielen möchte, ist mit einer Golfcard gut bedient. Es werden aktuell vier verschiedene Modelle angeboten: eine 2-for-1, bei der nur einmal Greenfee bezahlt wird; eine Spezialversion 365, bei der auf bestimmten Plätzen das ganze Jahr über 2-for-1 gespielt wird; eine Golfcard Plus, die für elf Plätze zusätzliche Gutscheine bereithält; und die Möglichkeit, zehn Prozent Rabatt auf ein Greenfee zu erhalten, wenn Sie auf bestimmten Plätzen irgendeine der Golfcards vorlegen.

Es lohnt sich also, sich genauer nach den Plätzen umzuschauen, um das bestmögliche Urlaub-Golfen zu erhalten, das für Sie möglich ist. Auch das Hotel sollte beachtet werden, denn viele der Anbieter, die den Kurs im Preis beinhalten, offerieren auch spezielle Kurse für Kinder oder Golfen als Familienerlebnis.

Haben Sie Fragen oder interessiert Sie eines unserer Themen genauer?
Dann mailen Sie uns oder rufen Sie uns an. Sie finden unsere Daten direkt unter Kontakt. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu können.

Mallorca Wetter
Sportlich auf Mallorca
Lieblingsplätze
Die Inseradio Studio-Webcams entdecken
On Air
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.