Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Mirja Helms
Something just like this
The Chainsmokers & Coldplay
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Mallorca sportlich

Mallorca Sportlich

Sport auf Mallorca
Der Inselradio Lottokiosk
Deutsches Facharzt Zentrum

Sport auf Mallorca: vielseitig und spannend

Mallorca und Sport gehören zusammen wie die Insel und das Meer: Wer neue Sportarten kennenlernen möchte, ist hier ebenso richtig wie Menschen, die sich bestens mit ihren Sportbedürfnissen auskennen. Es ist daher kein Wunder, dass unter anderem Radprofis schon in den mallorquinischen Bergen unterwegs waren und mancher Triathlet sich im Freiwasser und auf den Pisten in Form gebracht hat.

Sport für Anfänger und Profis

Im Winter sind die Sportbedingungen auf Mallorca durch das milde Klima sehr gut. Ob Langstrecke oder Sprint, Läufer aller Schwierigkeitsgrade können sich am Strand von La Palma, in sandigen Untergründen oder in den Bergen üben. Es gibt für jeden Anspruch die richtige Laufstrecke und für jeden Radfan die passenden Tourenvorschläge. Mountainbiker fühlen sich beim Downhill-Fahren ebenso wohl wie Radwanderer und Alltagsradler auf flachen Strecken. Außerdem kommen Spaziergänger, Wanderer und Nordic Walker auf den unzähligen Wegen ebenfalls auf ihre Kosten.

Einfach Spaß haben

Golf, Tennis, Minigolf oder andere Sportarten, für die Plätze und Hallen gebraucht werden, können immer trainiert werden. Bei schönem Wetter warten Beachvolleyball, Konditionstraining am Strand und andere Ideen. Eine ganz andere Sportrichtung ist beispielsweise Line Dance (der amerikanische Formationstanz zu schmissiger Countrymusik), auch können Yoga und andere Entspannungstechniken entdeckt werden. Wagemutige seilen sich in den Schluchten Mallorcas in fast unberührte Tiefen ab.

In, auf und über Wasser

Zu all diesen Angeboten kommen die Wassersportarten, die unbedingt mit dem Meer oder den Flüssen verbunden sind: Dazu gehören Schwimmen, Tauchen, Kanufahren, Schnorcheln, Segeln und moderne Funsportarten wie Kiten; sie werden fast rund um die ganze Insel angeboten. Interessant sind Wracktauchen oder Höhlentauchen: So werden unbekannte Höhlen beim Caving besucht. Oder es geht mit dem Heißluftballon, dem Ultraleichtflugzeug oder dem Drachen in die Luft.

Sporthotels: Sport und mehr

Wer sich auf Mallorca nicht wohlfühlt, schafft dies vielleicht nirgendwo. Und wer keine Sportart für sich entdecken kann, der sollte einfach die nächstbeste unbekannte ausprobieren und sich auf ein neues Abenteuer einlassen.

Übrigens gibt es in manchen größeren Unterkünften auch Animateure angestellt, die Fitness mit den Pensions- oder Hotelgästen betreiben. Vielleicht wäre das eine gute Alternative?

Für ganz Ehrgeizige raten wir zu einem Sporthotel: Hier stehen nicht nur die Trainingsstätten in unmittelbarer Verfügung, auch die Ernährung ist dem Anlass angemessen. Zudem wartet ein Wellnessbereich, den jeder Sportler mit Begeisterung nutzt. Eine Sauna, eine Massage und viel Entspannung sind die wichtigsten Momente nach dem Sport.

Umfassendes Insel-Sportprogramm

Mallorca bietet zu allen Jahreszeiten passende Sportstätten und ebenso diverse Wettkämpfe, an denen teilgenommen oder auch nur zugesehen werden kann. Also Trainingsschuhe einpacken und nichts wie los! Wir sagen euch gern, wann und wo die nächsten Ereignisse stattfinden.

Podcast: Mallorca Aktuell