Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
It's My Life
Bon Jovi
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Port de Valldemossa » Valldemossa » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtPort de ValldemossaAuch bekannt als Sa Marina
Strandtyp:
Kies
Port de Valldemossa oder sa Marina, dies ist der gebräuchlichere Name, befindet sich sechs Kilometer von der Ortschaft gleichen Namens entfernt.

Dieser schöne Teil der Küste von Valldemossa beherbergt an seinem nordwestlichen Hang einen kleinen Hafen für Schiffe von weniger als sieben Metern Länge, der an seinem nordöstlichen Teil eine halbkreisförmige kleine Bucht aufweist, deren Substrat aus Kieseln, Kies und Resten von Unterwasservegetation besteht.

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern ungeeignet, da die Bucht gegen die starken Winde aus West-Nordwest und Nord offen ist. Wer dennoch gegenüber diesem Strand ankern möchte, sollte das Manöver bei Tageslicht durchführen. Im Nordosten hingegen befindet sich die beeindruckende Punta de sa Foradada, eine Quelle der Inspiration für Künstler, die einen wunderbaren Ankerplatz abgibt. Sa Foradada bietet Schutz vor fast allen Winden an ihren beiden Hängen mit einem Ankergrund von Sand und Fels bei einer Tiefe zwischen fünf und elf Metern. Diese kleine Halbinsel heißt foradada (was durchlöchert heißt), weil sie in ihrem oberen Teil eine riesige kreisförmige Öffnung aufweist. 7,2 Seemeilen entfernt befindet sich der sichere Port de Sóller.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung. Die letzten sechs Kilometer bis zum Hafen von Valldemossa führen über eine enge, kurvenreiche und stark abschüssige Straße. Dort befindet sich auch die Abzweigung, die zum Besitztum s’Estaca des Schauspielers Michael Douglas führt.

Diese Charakteristika erklären die geringe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Valldemossa
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Deià

Fahren Sie zur Calle Arxiduc Lluís Salvador, deren Bezeichnung sich außerhalb von Deià in Landstraße Ma-10 ändert. Fahren Sie auf der Ma-10 9,2 Kilometer auf der Ma-10 in Richtung Valldemossa, bis zur Kreuzung mit den Landstraßen Ma-1130 (aus Valldemossa) und Ma-10 (Stück Richtung Banyalbufar und Abzweigung Port de Valldemossa). Diese Abzweigung fahren Sie rechts, um auf die Ma-10 zu gelangen.

Auf dieser letzten fährt man bis zur Kreuzung mit Ma-1131 in Richtung Port de Valldemossa (sa Marina) rechterhand, in die Sie hineinfahren. Auf der Ma-1131 fahren Sie 5,4 Kilometer über eine kurvenreiche, enge und stark abschüssige Straße bis zu diesem Strand. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und zu diesem kleinen Küstenflecken laufen.
Deià
Ma-1131
5.4 km
Valldemossa
9.2 km
Port de Valldemossa

Anfahrt aus Richtung Valldemossa

Man fährt zur Avenida Palma und weiter zur Plaza Campdevànol, zur Avenida Arxiduc Salvador, die Landstraßen Ma-1130 und Ma-10. Auf dieser letzten fährt man bis zur Kreuzung mit Ma-1131 in Richtung Port de Valldemossa (sa Marina) linkerhand, in die Sie hineinfahren. Vorher haben Sie eine Abzweigung rechts der Ma-10 hinter sich gelassen, die nach Deià führt. Wenn Sie auf der Ma-1131 sind, fahren Sie 5,4 Kilometer über eine kurvenreiche, enge und stark abschüssige Straße bis zu diesem Strand. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und zu diesem kleinen Küstenflecken laufen.

Strecke: 6,8 km. Zeit: 14 Minuten.
Valldemossa
Ma-1131
5.4 km
Valldemossa
1.4 km
Port de Valldemossa
Länge:
90 Meter
Breite:
15 Meter
Physische Lage:
 
Lage:
C-710 km 71,5. desvío hacia la PMV 1131.
Geografische Koordinaten:
2º35'20" N / 39º43'08" E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.