Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
365 Days
Lutricia McNeal
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Can Picafort » Santa Margalida » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtCan Picafort
Aufsicht:
hoch
Blaue Flagge
Barrierefrei
Ankerzone
Strandtyp:
Sand
Can Picafort ist neun Kilometer von Santa Margalida entfernt. Es ist das touristische, urbane und Anrainerzentrum der Gemeinde par Excellence, eines der ältesten der Bucht von Alcúdia, und schließt den Yachthafen gleichen Namens und den Campingplatz Platja Blava mit ein, der, zusammen mit dem von Colònia de Sant Pere, der einzige von Mallorca ist. Andererseits ist es umgeben von den jungfräulichen Gebieten der Dünen von Son Real, dem Naturpark der s’Albufera und dem Strand Platja de es Comú.

Dieser stark besuchte kilometerlange Strand aus goldfarbenem feinkörnigem Sand wird auf der rechten Seite von den Hafeneinrichtungen und auf der linken Seite von den ruhigen Stränden Casetes des Capellans und es Comú geschützt. Die Schriftstellerin Concha Alós ließ ihren Roman Las hogueras, 1964 mit dem Preis Planeta ausgezeichnet, im ruhigen Can Picafort des Endes der fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts spielen.

Bei der Einfahrt zum Club Esportiu Can Picafort wird vom Skipper die größtmögliche Vorsicht verlangt, da bei Umfahren des Wellenbrechers, in 150 Metern Entfernung, eine als Escull de Can Barret bekannte Untiefe besteht, die mit einer Boje gekennzeichnet und zu umfahren ist, um jedweden Unfall zu vermeiden.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung. Das Auto kann in den strandnahen Straßen abgestellt werden. Man kann auch mit dem öffentlichen Bus fahren; die nächste Haltestelle befindet sich 100 Meter entfernt.

Diese Charakteristika erklären die hohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Can Picafort
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Santa Margalida

Fahren Sie zur Plaza Abeurador. Von hier biegen Sie rechts in die Calle Miquel Ordinas ein. Fahren Sie auf dieser Straße bis zur Kreuzung mit der Landstraße Ma-3410 (Santa Margalida-Can Picafort). Fahren Sie diese Straße bis zum Kreisel der nach Can Picafort hineinführt. Nehmen Sie die erste Ausfahrt des Kreisel in die Ma-3441, die Sie in einen weiteren Kreisel führt, wo Sie die erste Ausfahrt in die Ma-12 nehmen (Landstraße Port d'Alcúdia - Artà) Folgen Sie dieser Straße bis zur sechsten Kreuzung linkerhand, fahren Sie in die Calle Costa i Llobera. Fahren Sie auf dieser Straße bis zur siebten Abzweigung rechts, biegen Sie in die Calle Platja. Fahren Sie auf dieser bis zur ersten Abzweigung links, in die Avenida Josep Trias. Diese fahren Sie bis zu ihrer Einmündung in den paseo Enginyer Antoni Garau, rechts abbiegend. Fahren Sie dreihundert Meter. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und bis zum Strand laufen.
Santa Margalida
Ausfahrt aus Santa Margalida
800 m
Can Picafort
1.5 km
Ma-3410
7.5 km
Can Picafort

Anfahrt aus Richtung Muro

Fahren Sie zur Calle Comtat. Diese ändert ihren Namen außerhalb von Muro in Ma-3432. Diese fahren Sie bis zur Kreuzung mit Ma 3431 (Santa Margalida-Can Picafort) Fahren Sie diese Straße bis zum Kreisel in der Einfahrt von Can Picafort. Nehmen Sie die erste Ausfahrt in die Ma-3441, die Sie zu einem anderen Kreisel bringt, wo Sie die erste Ausfahrt in die Ma-12 (Landstraße Port d'Alcúdia - Artà) nehmen. Fahren Sie auf dieser Straße, bis Sie zur sechsten Kreuzung links kommen, wo Sie in die Calle Costa i Llobera einbiegen. Fahren Sie diese Sjtraße bis zur siebten Abzweigung rechts, in die Calle Platja. Fahren Sie auf dieser Straße bis zur ersten Abzweigung links, wo Sie in die Avenida Josep Trias fahren. Bleiben Sie auf dieser Straße bis zur ersten Abzweigung links, wo Sie in die Avenida Josep Trias einbiegen. Fahren Sie diese Straße bis zur Mündung in den paseo Enginyer Antoni Garau, rechts einbiegend. Bleiben Sie etwa dreihundert Meter auf dieser Straße. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und bis zum Strand laufen.
Muro
Can Picafort
Länge:
1300 Meter
Breite:
30 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Zwischen der playa de Muro und Son Bauló
Lage:
Paseo Colon
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Nummer:
1
Morphologische Beschreibung:
Künslkich
Lage am Strand:
Im Sporthafen
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.