Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Vanessa Civiello
Would I Lie To You
Charles & Eddie
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

El Caló » Pollença » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtEl Caló
Ankerzone
Strandtyp:
Kies
El Caló ist vier Kilometer von Port de Pollença entfernt, zwischen la Roja und Punta de s’
Avançada gelegen, hier wacht eine Militärfestung (17. Jahrhundert) über das steinige Terrain und die widerstandsfähigen Ausflügler, die diesen Küstenstreifen erreichen möchten.

Dieser weite Meereseinschnitt endet in einem kleinen unberührten Strand, in den ein Sturzbach mündet, dessen Sedimente zum Entstehen des Strandes beitrugen. Kies und große Kiesel bilden das Substrat des ruhigen Strandes, der von mit Garrigue bestandenen Kalkfelsen umgeben ist.

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern in seiner Umgebung nicht geeignet, da das Boot vor Winden aus Ost-Südost-Süd nicht geschützt wäre. Die Tiefe des Felsgrundes mit vielen Algen bewegt sich zwischen sechs Metern in hundertfünfzig Metern vom Ufer und zwei Metern in 50 Metern Entfernung von der Küste. Die nächst gelegene Hafeneinrichtung befindet sich zwei Seemeilen entfernt im Port de Pollença.
Die Anfahrt mit dem Auto zu diesem Naturparadies mit kristallklarem Wasser ist einfach, man folge der Beschilderung bis zur Marinebasis, der Abzweigung von Cap de Formentor und dessen Strand. Hier beginnt dann ein harter Ausflug von vier Kilometern, die das Militärgebiet umgehen, das Zivilpersonen den Zugang verbietet. Eine Mauer in der Nähe der Landstraße dient als Führer, da sie den Wanderer bis in die Nähe deses steinigen Terrains führen wird.

Diese Charakteristika erklären, dass el Caló einer der weniger bekannten Strände von Pollença ist, die Anzahl der Besucher ist gering.


Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Pollença
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Pollença

Fahren Sie zur calle Mar. Fahren Sie diese geradeaus, über eine Kreuzung mit der calle Formentor, bis Sie am Kreisel angelangt sind, wo die Landstraße Ma-10 (Vall de Son March) und Ma-2200 (Pollença - Port de Pollença) zusammentreffen. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt, um in die Ma-2200 zu gelangen. Fahren Sie diese 4,6 Kilometer bis zum ersten Kreisel am Stadtanfang von Port de Pollença. Nehmen Sie die dritte Ausfahrt im Kreisel um wieder auf die Ma-2200 zu gelangen. Fahren Sie diese Straße bis zum nächsten Kreisel und nehmen Sie die zweite Ausfahrt zur Spur, die Port de Pollença in seinem inneren Teil Richtung Cap de Formentor umfährt. Fahren Sie auf dieser Straße bis zum Kreisel, der mit Ma-2210 verbindet (Port de Pollença - Cap de Formentor ); vorher waren zwei Kreisel mehr zu durchfahren, jedesmal die zweite Ausfahrt zu nehmen, um in diese Straße zu gelangen. Sie fahren auf der Ma-2210 dann 1,4 Kilometer. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und etwa vier Kilometer bis zum Strand laufen.

Strecke: 9,8 km. Zeit: 15 Minuten.
Pollença
Ma-2200
5.2 km
Ma-2210
1.4 km
Ausfahrt aus Pollença
500 m
Port de Pollença
2.7 km
El Caló
Länge:
63 Meter
Breite:
20 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Sturzbachtal
Geografische Koordinaten:
3°06'42" E - 39°54'46" N
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Entfernung der Wellenbrechungszone in Bezug auf das Ufer:
10 Meter
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.