Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Tanja LaCroix
Sunset Dance
Tanja LaCroix
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Porto Cristo » Manacor » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtPorto CristoAuch bekannt als Port de Portocristo, Port de Manacor, Cala Manacor
Aufsicht:
niedrig
Barrierefrei
Ankerzone
Strandtyp:
Sand
Porto Cristo, Port de Portocristo, Port de Manacor oder Cala Manacor ist 12 Kilometer von Manacor entfernt. Dieser zerklüftete Meereseinschnitt in “Z”-Form zwischen hohen, schönen Steilwänden gelegen, birgt im Innern eine große Bucht, einen Fischerhafen und einen Strand. Dadurch gilt Porto Cristo als einer der schönsten und am besten vor Ostwinden geschützten Naturhäfen der Balearen; darüber hinaus ist der Ort eines der größten Touristenzentren Mallorcas.

Der große Strand des Hafens von Manacor zeichnet sich durch seinen goldfarbenen feinen Sand, seine Schönheit und seine baumbestandene Uferpromenade aus.
Die Ankerbedingungen sind optimal. Der beste Platz befindet sich parallel zur Steilküste, direkt an Steuerbord der Mole an der Einfahrt zum Hafen, vom Strand entfernt, und die Tiefe beträgt zwischen vier und fünf Metern.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung. Gebührenfreie Parkplätze oder selbst gebührenpflichtige sind rar. Man kann jedoch mit dem öffentlichen Bus fahren; die nächste Haltestelle befindet sich 50 Meter vom Strand entfernt.

Diese Charakteristika erklären die hohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen.
Portocristo ist geschichtsträchtig, wie es die Torre de Manacor, 1555 in Serra dels Falcons gebaut, und auch die dramatischen Geschehnisse zwischen die zwei Partei Truppen im Bürgerkrieg zeigen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Manacor
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Manacor

Fahren Sie zur Avenida del Parc. Fahren Sie diese weiter bis zum Kreisel, wo Ronda del Port und die Landstraße del Port (Ma-4020) zusammentreffen. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt, um in Ma-4020 zu gelangen. Fahren Sie diese bis zum Kreisel an der Stadteinfahrt von Portocristo. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt und biegen Sie rechts in Ronda Oest ein. Diese Straße fahren Sie weiter, bis Sie nach rechts in die Avenida Pins einbiegen. Diese fahren Sie bis zum Ende und biegen dann nach rechts in die Calle Monges. Von dieser Straße aus biegen Sie sofort nach links ein, um auf die Calle Gual zu treffen links abbiegend. Fahren Sie geradeaus die Calle Gual weiter, bis Sie in der Avenida Joan Amer ankommen, wo Sie nach rechts abbiegen. Diese Straße fahren Sie bis zur Kreuzung mit den Straßen Bordils und Americo Vespucci. Hier können Sie Ihren Wagen parken und zum Strand laufen.

Strecke: 11,4. Zeit: 13 Minuten.
Manacor
Avenida del Parc-Rotonda
200 m
Portocristo
1.2 km
Ma-4020
10.0 km
Porto Cristo

Anfahrt aus Richtung Sant Llorenç

Fahren Sie zur Kreuzung zwischen der Landstraße Son Servera (Ma-4030), der Calle Passeig de la Mar und dem Weg Son Manxo. Diesen fahren Sie, er wird außerhalb von Sant Llorenç des Cardassar seine Bezeichnung in Landstraße Ma-4022 ändern. Diese fahren Sie bis zur Kreuzung mit Ma-4021, wo Sie links abbiegen, um diese Straße zu nehmen. Diese fahren Sie bis Son Carrió, wo diese Landstraße ihren Namen in Calle Mossèn Alcover ändert. An der ersten Kreuzung biegen Sie rechts in die Calle Miquel Costa i Llobera ein. Fahren Sie diese Straße bis zur Kreuzung mit Calle Portocristo, wo Sie rechts einbiegen. Diese Straße ändert ihren Namen in Ma-4024 außerhalb des Ortes. Sie nehmen diese Straße bis zum Krisel an der Einfahrt von Portocristo. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt des Kreisels in die Landstraße von Son servera, die Sie bis zur Kreuzung mit den calles Berard und Gual und die Avenidas Pins und Joan Amer bringt. Fahren Sie weiter geradeaus durch die Avenida Joan Amer. Fahren Sie diese Straße bis zur Kreuzung mit den Straßen Bordils und Americo Vespucci. Hier können Sie Ihren Wagen parken und zum Strand gehen.

Strecke: 11,3 km. Zeit: 14 Minuten.
Sant Llorenç
Ma-4021
2.0 km
Ma-4024
4.7 km
Ma-4022
4.3 km
Son Carrió
700 m
Portocristo
600 m
Porto Cristo
Länge:
350 Meter
Breite:
25 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Grenzt an Ses Coves Blanques und den Paseo de La Sirena
Lage:
C/Bordils s/n
Geografische Koordinaten:
39º 32 N - 3º 20' E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Nummer:
1
Morphologische Beschreibung:
Künstliche Mole
Lage am Strand:
Hundert Meter vom Strand entfernt
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.