Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Ferran Pereyra
La isla del Amor (feat. Maki)
Demarco Flamenco
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Es racó de s'Arena » Llucmajor » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtEs racó de s'Arena
Ankerzone
Strandtyp:
Sand
Es Racó de s’Arena ist 13 Kilometer vom Campos entfernt. Es ist ein kleiner ruhiger Strand, zusammengesetzt aus feinem, goldfarbenen Sand und Felsen und bietet keinerlei Dienstleistungen und auch keine Urbanisation in der Nachbarschaft. Er befindet sich 0,1 Kilometer entfernt vom Club Náutico s’Estanyol de Migjorn, von wo aus man, zwischen der umgebenden Vegetation, zu Fuß dorthin gelangt.

Dieser Küstenabschnitt ist vor klimatischer Unbill durch Punta Plana geschützt, und gegenüber seiner Küste taucht die kleine Insel s’Estanyol auf. Racó de s’Arenal ist zum Ankern von Booten geeignet, da in den umgebenden Gewässern eine Tiefe von fünf Metern über Sandgrund herrscht.

Ein Großteil dieses Strandes hat eine Schicht aus trockener Posidonia. Nur in der westlichen Zone ist ein Teil mit Sand bedeckt, der an die früher hier vorhandenen Dünen erinnert.


Wenn man an der Küste entlang läuft, stößt man auf MG-Nester des Bürgerkriegs und auf escars (typische selbstgezimmerte kleine Bootshütten, wo die Fischer ihr Fischereigerät lassen).

Die Anzahl der Besucher ist niedrig, es sind die Bewohner der Urbanisation von s’Estanyol. Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung; es gibt allerdings weder eine Parkzone noch einen öffentlichen Bus in der Nähe dieses Strandes.
Sehr empfehlenswert ist der Besuch, wenn die Genehmigung gegeben wird, der possessió s’Estalella (400 Cuarteradas Fläche), die vom Parlament der Balearen zur Área Natural de Especial Interés erklärt wurde und einen der 85 Wachtürme einschließt, die vor 500 Jahren diese Küste vor maurischen Angriffen schützten.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Llucmajor
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Llucmajor

Fahren Sie zum Kreisel der Straße Ma-19, Vereinigung der Rondas Ponent und Migjorn. Diese Straße in Richtung Osten weiterfahren bis zur Kreuzung der Calle de Sant Llorenç und Ronda Carles V. Dort rechts einbiegen, um den Anfang der Landstraße Ma-6015 und das letzte Stück der Calle Sant Llorenç zu nehmen. 15 Kilometer auf der Ma-6015 weiterfahren (15 Kilometer) bis nach s'Estanyol de Migjorn. Von dort aus nennt sich die Landstraße Calle Mare de Déu del carme. Diese völlig durchfahren, sodann rechts in den camino Estalella einbiegen, den Club Nàutic hinter sich lassen und bis zum Ende dieser Straße fahren. Hier kann man seinen Wagen parken und zum Strand es Racó de s'Arenal laufen.
Llucmajor
Ausfahrt aus Llucmajor
2.0 km
s'Estanyol de Migjorn durchfahren
700 m
Ma-6015
15.0 km
Es racó de s'Arena
Länge:
120 Meter
Breite:
150 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Zwischen dem Club Náutico Estanyol und S'Estalella
Geografische Koordinaten:
2º54'843" N - 39º21'508" E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Entfernung der Wellenbrechungszone in Bezug auf das Ufer:
6 Meter
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.