Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Nacho "Gran Reserva" Velasco
Moving Up
Nacho "Gran Reserva" Velasco
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Caló de Sant Antoni » Llucmajor » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtCaló de Sant Antoni
Strandtyp:
Sand
Caló de Sant Antoni befindet sich 13 Kilometer von Llucmajor entfernt, gelegen zwischen der Mole an Steuerbord des Club Nàutic s’Arenal und Calonet des Fornàs und unterhalb der Urbanisation Son Verí, die nach der possessió (Landsitz) benannt ist, in dem dieses Wohnviertel errichtet worden ist.

Von dieser Bucht ab enden die ausgedehnten Strände, die man vorfindet, wenn man westlich reist, hier beginnt der abrupte felsige Küstenabschnitt wie er für die Südwest-Südküste der Insel charakteristisch ist. Sand wird man erst wieder im fernen sa Ràpita (Campos) vorfinden.

Der Abschnitt zwischen Caló de Sant Antoni und Punta de s’Orenal – wo man einen spektakulären Blick über die Bucht von Palma genießen kann – weist weitere kleine Meereseinschnitte auf, wie die coves Verda, d’en Sarregà und Calenta, Calonet des Fornàs, es Rentador de sa Senyora, Caló de Sant Vicenc sowie ses Pedreres.

Zwischen s’Arenal de Llucmajor und Caló de Sant Antoni wiederum stößt man auf den Torrent de Son Verí oder de s’Algar – letztere Bezeichnung bezieht sich auf die Menge von Posidonia, die er anhäuft -, der im benachbarten Club Nàutic de s’Arenal mündet und dabei eine kleine Bucht bildet, die es Saulet heißt (saulet bedeutet Lärm oder Gerücht, da die Fischer damals dachten, dass es an Tagen mit Wetterumschwung hier ein ganz besonderes Geräusch gäbe). Eine moderne Uferpromenade erlaubt es, an der Küste entlang bis zum Aussichtspunkt mirador de la Roca des Turistes zu gelangen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Llucmajor
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Llucmajor

Nehmen Sie den Kreisel der Landstraße Ma-19, Vereinigung der Rondas Ponent und Migjorn. Nehmen Sie dessen erste Ausfahrt, um auf die Landstraße Ma-6020 zu gelangen. Fahren Sie diese bis zum zweiten Kreisel. Dort nehmen Sie die zweite Ausfahrt, um in die Calle Sant Cristòfol zu gelangen und in die Ortschaft s'Arenal selbst. Fahren Sie diese Straße geradeaus, bis Sie das Meer sehen. Dort biegen Sie links in die Avenida de Miramar ein, die Sie nach rechts biegend in die Calle Costa i Llobera führt. Fahren Sie diese bis zur Kreuzung mit der Calle Miquel dels Sants Oliver, wo Sie nach rechts abbiegen. Am Ende dieser Straße biegen Sie nach links in die vía Fra Juníper Serra. Diese fahren Sie geradeaus bis zum paseo Badia, den fahren Sie bis zur Kreuzung mit einer Sackgasse, wo Sie rechts abbiegen. Hier können Sie Ihren Wagen parken und direkt zum Strand Caló de Sant Antoni laufen.

Strecke: 13,3 km. Zeit: 19 Minuten.
Llucmajor
Ausfahrt aus Llucmajor
500 m
calle San Cristòfol
800 m
calles Miquel Costa i Llobera-Miquel dels Sants Oliver
200 m
calle sin salida
100 m
Ma-6020
10.9 km
avenida Miramar
400 m
vía Fra Juníper Serra
100 m
Caló de Sant Antoni
Länge:
70 Meter
Breite:
16 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Zwischen dem Club Náutico Arenal und der Urbanisation Son Veri
Lage:
C/Fra Juniper Serra
Geografische Koordinaten:
39º29'92'' N - 2º44'88'' E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Entfernung der Wellenbrechungszone in Bezug auf das Ufer:
10 Meter
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.