Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
Vamo' a la calle
Carlos Baute
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Platja de s'Algar » Felanitx » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtPlatja de s'AlgarAuch bekannt als Cala de s'Algar
Strandtyp:
Felsen
Platja oder Cala de s’Algar ist am Osthang der Punta de ses Crestes gelegen, eine Halbinsel, die eine natürliche Mole für den Port („Hafen“) de Portocolom bildet. Er liegt zwischen sa Cova Gran und Cova des Bufador. Es ist die erste stadtnahe Cala, die außerhalb der Bucht des Hafens von Felanitx, Portocolom, an ihrer linken Seite liegt. Und es ist der letzte Strand der Gemeinde Felanitx, der an die Gemeinde Manacor grenzt.
Der Name des Strandes bezieht sich auf die Anhäufung von Algen, die man normalerweise dort vorfindet. Früher war diese Spezies von den Bauern der Umgebung hochgeschätzt, da sie sie als Dünger für ihre Acker benutzten.

Der feinsandige Strand ist Teil einer kleinen Reede und weist eine Besonderheit auf: je nach Winden, die hier das Jahr über herrschen, hat der Strand von s’Algar Sand oder nicht. In der Umgebung des Strandes herrscht felsiges Gelände vor, auf der resistentes Gebüsch wächst.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung nach Portocolom. Den Wagen kann man in der Nähe der Felsen dicht bei diesem Strand lassen.
Diese Charakteristika erklären die niedrige Besucherzahl; hierher kommen vornehmlich Fischer, die Bewohner von Felanitx und die Sommerfrischler der Umgebung, die das saubere Wasser genießen wollen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Palma de Mallorca
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Felanitx

Fahren Sie zur Landstraße von Portocolom, über die Sie Felanitx verlassen. Nehmen Sie die erste Ausfahrt des Kreisels, der in die Landstraße Ma-4010 führt. Fahren Sie diese Straße bis zum Küstenort Portocolom, wobei man die Kreuzung mit der Landstraße Ma-4014 und die Abzweigung zur Landstraße Ma-4012 überfährt. In der Nähe von Portocolom ändert sich der Name der Ma-4010 in Calle Felanitx. Diese mündet in einen Kreisel, bei dem man die vierte Ausfahrt nimmt, die in die Calle Algar führt und biegt nach links in die Calle Punta Nova ab. Von dieser Straße biegt man rechts in die Calle Ancora. Diese fährt man bis zu ihrem Zusammentreffen mit Calle Cala s'Algar, diese nimmt man bis zu ihrem Ende (Sackgasse). Hier können Sie Ihren Wagen parken und zum Strand Cala s'Algar laufen.

Strecke: 12,6 km. Zeit: 16 Minuten.
Felanitx
Landstraße de Portocolom
200 m
Portocolom
800 m
Ma-4010
11.0 km
calle Cala s'Algar
600 m
Platja de s'Algar
Länge:
70 Meter
Breite:
6 Meter
Physische Lage:
 
Lage:
C/del Faro
Geografische Koordinaten:
39º 25' 76" N - 3º 16' 47" E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.