Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Blank & Jones
Soundcolours
Blank & Jones
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Cala Toró » Artà » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtCala ToróAuch bekannt als Cala Tonó
Strandtyp:
Sand
Cala Tonó oder Cala Toró ist 13 Kilometer von Artà entfernt und liegt zwischen s’Embarcador und na Detorba Jornals (ein sehr schmaler Vorsprung) sowie neben dem Küstenort s’Estanyol, dessen Bezeichnung sich auf den Wildbach gleichen Namens bezieht, der eine seiner Seiten wässert und in einer Feuchtzone endet.

Hinter s’Estanyol gelangt man in die Área Natural de Especial Interés sa Canova d’Artà (855 Hektar), zusammengesetzt aus dem ausgedehnten s’Arenal de sa Canova und einem enormen Pinienwald, indem die prähistorische Siedlung sa Figuera Borda liegt (die noch nicht ausgegraben ist).

Dieser rechteckige Meereseinschnitt bildet einen Strand aus Kieseln, dessen Wasser sehr sauber und von einem intensiven Blau ist. Der hintere Bereich dieser Bucht grenzt an Privathäuser in der Nähe von s’Estanyol, so dass es in der Umgebung keine Vegetaion gibt. In der Nähe gibt es allerdings einige Anbaufelder der possessió Costa de sa Devesa. Der Torrent de Can Castellet durchquert dieses landwirtschaftliche Anwesen, mündet und bildet die nächste Caleta d’en Castellet.

Der Küstenstreifen zwischen Punta de s’Esquerda und sa Barraca (eine Bezeichnung, die sich auf Reste eines Häuschens bezieht, das, zusammen mit anderen prähistorischen, ziemlich zerfallenen Bauwerken, am Strand gefunden wurde) zeigt eine felsige und steile Physionomie, wie ses Penyes Altes, Punta Llarga de s’Estanyol, Cala de sa Porcella, sa Pedra que Sona, sa Pedra Girada und es Codol es veranschaulichen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Artà
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Artà

Fahren Sie zur Calle Santa Margalida, die außerhalb des Ortes zur Landstraße Artà-Port d'Alcúdia wird (Ma-12). Fahren Sie diese bis zur Kreuzung mit Ma-331, in die Sie rechts einbiegen. Fahren Sie diese STGraße weiter Richtung Urbanisation Colònia de Sant Pere. In der Ortschaft fahren Sie links in die Avenida Montferrutx hinein. Fahren Sie diese geradeaus bis zum Ende, wo Sie links in den Camino s'Estanol einbiegen. Fahren Sie in Richtung dieser Küstenortschaft. Bevor Sie in s'Estanyol lankommen, biegen Sie nach rechts in einen Weg, der Sie zum Strand führt. Hier können Sie Ihren Wagen parken und bis zum Strand laufen.
Artà
Calle Santa Margalida
7.0 km
Colònia de Sant Pere
1.1 km
Ma-3331
3.7 km
camino s'Estanyol
1.1 km
Cala Toró

Anfahrt aus Richtung Capdepera

Fahren Sie zum Kreisel, wo die Travesía Baltasar Covas, die Calle Ciutat und die Landstraße Palma Manacor zusammentreffen (Ma-15). Nehmen Sie die dritte Ausfahrt des Kreisel in Ma-15, Richtung Artà Bei Ankunft in diesem Ort mündet die Landstraße in einen Kreisel. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt des Kreisel in die Avenida Miquel Costa i Llobera. Fahren Sie auf dieser fast einen Kilometer bis zur Kreuzung mit der Calle Ciutat, wo Sie nach links abbiegen. Anschließend biegen Sie nach rechts in die Calle 31 de Marzo ab, die Sie ganz durchfahren, bis Sie zur Kreuzung mit der Calle Santa Margalida kommen, in die Sie nach links einbiegen. Fahren Sie geradeaus bis die Straße auf die Ma-12 trifft (Artà - Port d'Alcúdia). Fahren Sie diese bis zur Kreuzung Ma-3331, die Sie rechts abbiegen, um in diese Straße zu gelangen. Fahren Sie diese weiter in Richtung Urbanisation Colònia de Sant Pere. In der Ortschaft fahren Sie links in die Avenida Montferrutx hinein. Fahren Sie diese geradeaus bis zum Ende, wo Sie links in den Camino s'Estanol einbiegen. Fahren Sie in Richtung dieser Küstenortschaft. Bevor Sie in s'Estanyol ankommen, biegen Sie nach rechts in einen Weg, der Sie zum Strand führt. Hier können Sie Ihren Wagen parken und bis zum Strand laufen.
Capdepera
Ausfahrt aus Capdepera
200 m
Artà
2.2 km
Ma-3331
3.7 km
camino s'Estanyol
1.1 km
Ma-15
6.1 km
Ma-12
6.3 km
Colònia de Sant Pere
1.1 km
Cala Toró
Länge:
130 Meter
Breite:
20 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Zwischen der Urbanisation S'Estanyol und den Felsen der Zone desCamí S'Estanyol
Lage:
Colonia de Sant Pere
Geografische Koordinaten:
39º44?10" N - 3º15' 50" E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Entfernung der Wellenbrechungszone in Bezug auf das Ufer:
-26 Meter
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.