Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Tanja LaCroix
Sunset Dance
Tanja LaCroix
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Cala Marmassen » Andratx » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtCala Marmassen
Ankerzone
Strandtyp:
Felsen
Cala Marmassen ist 1,7 Kilometer von Port d’Andratx entfernt und befindet sich zwischen Punta Marmassen und Morro des Garrover auf der Ostseite der imposanten Punta de la Mola. Die Steilküste dieseer Halbinsel erreicht eine Höhe von 128 Metern über dem Meeresspiegel und fällt dann bedeutend ab, bis sie in dieser Bucht aus Steinen endet, die von Pinien gekrönt wird.

Ihre winzigen Ausmaße und der fehlende Sand verhindern, dass man sich bequem in der Sonne ausstrecken kann, hinzu kommt, dass sie kurz hinter dem Strand vier Meter tief steil abfällt, so dass sie für Kinder ungeeignet ist.

Die wenigen Badegäste, die an diesen Küstenflecken kommen, suchen eine geeignete Plattform auf irgendeinem Felsen, auf dem sie sich auf den Rücken legen können und der außerdem die einen guten Einstieg in das kristallklare Wasser mit dem attraktiven Felsgrund bietet. Das heißt, dass diese Bucht eine gute Wahl für Schnorchler ist.

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern optimal, sofern der Südwind moderat ist. Der Meeresboden besteht aus Kies und Fels bei einer Tiefe von vier, bis Sieben Metern. 2,7 Seemeilen entfernt befindet sich die nächst gelegene Hafeneinrichtung, Port d’Andratx.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung bis zum Faro del Cap de sa Mola. Nach der Udrbanisation und es Racó des Milà stößt man dann auf diesen Steinstrand. Das letzte und schwierige Stück des Weges muss man zu Fuß zurücklegen.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Andratx
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Calvià

Fahren Sie zur Avenida Capdellà (Ma-1031) in Richtung Capdellà. Die Landstraße Ma-1031 ändert den Namen in Avenida Calvià in der Umgebung von es Capdellà. Fahren Sie durch die Ortschaft, Avenida Calvià geht in Calle Major über. Fahren Sie auf dieser bis zur Kreuzung mit den Calles Galatzó, Coll d'en Esteva und Platges, wo Sie nach links in diese letzte Straße einbiegen. Über die Calle Platjes verlassen Sie es Capdellá, wo diese Calle zur Ma-1012 wird. Fahren Sie 4,3 Kilometer auf dieser Landstraße Richtung Peguera bis zum Kreisel an der Einfahrt zu dieser Ortschaft. Dort nehmen Sie die erste Ausfahrt, um in die Landstraße Palma - Andratx (Ma-1) zu gelangen. Fahren Sie auf dieser sechs Kilometer in Richtung Andratx, wobei Sie die Kreuzung mit der Landstraße Andratx-Peguera (Ma-1A) überqueren. In der Nähe von Andratx wird die Ma-1 zur Avenida Lluis Alemany. Genau hier, wo auch der Camino Coll d'Andritxol mündet, fahren Sie nach rechts, um die Spur Ma-1 zu nehmen und biegen nach links, wo sie auf die Landstraße Palma-Port d'Andratx trifft (Ma-1). Fahren Sie auf dieser Straße bis zum Kreisel, nehmen Sie die zweite Ausfahrt, um in die Landstraße Port d'Andratx zu gelangen (Ma-1022). Fahren Sie diese bis nach Port d'Andratx (3,5 Kilometer), wo Sie, wo Sie nach rechts in die Calle Saluet einbiegen. Fahren Sie diese bis zur Abzweigung der Avenida Gabriel Roca Garcías in zwei Spuren, nehmen Sie die linke. Fahren Sie bis diese Straße in die Avenida Mateu Bosch mündet. Biegen Sie rechts in diese ein und fahren Sie auf dieser, bis sie an die Avenida Almirall Riera Alemany gelangt. Nehmen Sie diese Avenida, bis Sie rechts in den Camino Sant Carles einbiegen. Auf diesem fahren Sie 1,1 Kilometer bis zur Abzweigung mit dem Camino Racó des Murer und der Calle Pi. Nehmen Sie diese letzte Straße, indem Sie links abbiegen. Fahren Sie diese bis zur Calle Olivera, in die Sie links einbiegen. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und bis zum Strand laufen.
Calvià
Calvià-es Capdellà
3.3 km
Ma-1
6.0 km
Port d'Andratx
2.2 km
Ma-1012
4.3 km
Ma-1022
3.5 km
Cala Marmassen

Anfahrt aus Richtung Andratx

Fahren Sie zur Avenida Joan Carles I. Fahren Sie auf dieser bis zur Kreuzung mit der Avenida Lluís Alemany und der Landstraße Port d'Andratx (Ma-1022), in die Sie rechts einbiegen. Fahren Sie bis zu einem Kreisel, nehmen Sie die dritte Ausfahrt, um wieder auf die Ma-1022 zu gelangen. Fahren Sie diese Landstraße bis zum Port d'Andratx, wo Sie nach rechts in die Calle Saluet einbiegen. Fahren Sie diese bis zur Abzweigung der Avenida Gabriel Roca Garcías in zwei Spuren, nehmen Sie die linke. Fahren Sie bis diese Straße in die Avenida Mateu Bosch mündet. Biegen Sie rechts in diese ein und fahren Sie auf dieser, bis sie an die Avenida Almirall Riera Alemany gelangt. Nehmen Sie diese Avenida, bis Sie rechts in den Camino Sant Carles einbiegen. Auf diesem fahren Sie 1,1 Kilometer bis zur Abzweigung mit dem Camino Racó des Murer und der Calle Pi. Nehmen Sie diese letzte Straße, indem Sie links abbiegen. Fahren Sie diese bis zur Calle Olivera, in die Sie links einbiegen. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und bis zum Strand laufen.
Andratx
Ma-1022
4.2 km
Avenida Joan Carles I
300 m
Port d'Andratx
2.2 km
Cala Marmassen
Länge:
345 Meter
Breite:
30 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Zwischen dem Wohngebiet Marmassen und dem Restaurant Sa Mola
Lage:
C/San Carlos
Geografische Koordinaten:
X: 446585.862 / Y: 4376826.872
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.