Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Vanessa Civiello
Wannsee
Die Toten Hosen
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Platja d'Alcúdia » Alcúdia » Baywatch

Baywatch: Der StrandberichtPlatja d'Alcúdia
Aufsicht:
hoch
Blaue Flagge
Barrierefrei
Ankerzone
Strandtyp:
Sand
Platja d’Alcúdia ist drei Kilometer vom Stadtzentrum der Gemeinde Alcúdia entfernt, zwischen Platja de Muro im Süden und Xara im Norden gelegen, einem kleinen Strand neben dem Yachthaven Alcudiamar. Er umfasst das Gebiet der Bucht von Alcúdia an den Urbanisationen Lago Esperanza und Playas de Alcúdia. Man sollte die Gelegenheit zu einem Besuch der römischen Ruinen und des römischen Theaters von Pollentia („Macht“ auf Lateinisch) nutzen, eine Stadt, die im 2. Jahrhundert vor Christus gegründet wurde.
Der feinsandige sanft abfallende Strand hat längs seiner Küstenlinie Molen für die Anlandung der Ausflugsboote, golondrinas, und zahlreiche Kanäle, die aus den verschiedenen Seen im hinteren Küstenbereich stammen. So ist Alcúdia auch als Stadt der Seen bekannt. Algengrund macht das Ankern hier schwierig.

Wie aus der geografischen und morphologischen Beschreibung ersichtlich, gehört dieser riesige Strand zu einem der größten Wohn- und Touristenbereiche Mallorcas. Die komplexen Einrichtungen entwickeln ihre Tätigkeit direkt bis ans Ufer, so dass die Zahl der Touristen und einheimischen Badegäste sehr hoch ist.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung. Den Wagen kann man auf einem der verschiedenen Parkplätze lassen, die über das gigantische Areal verteilt sind, oder auch in den strandnahen Straßen. Man kann auch mit dem öffentlichen Bus fahren; die nächste Haltestelle befindet sich etwa 50 Meter vom Strand entfernt.

Bei bewachten Stränden sind die Anweisungen der Rettungsschwimmer sowie die Flaggensignale zu befolgen. Die Rote Flagge bedeutet absolutes Badeverbot wegen lebensgefährlicher Bedingungen. Die Gelbe Flagge mahnt zur Vorsicht, doch das Baden bleibt erlaubt. Die grüne Flagge zeigt an, dass das Baden erlaubt ist. Die orangene Flagge weist darauf hin, dass der Rettungsschwimmer abwesend ist. Bei unbewachten Stränden oder bei Abwesenheit der Rettungsschwimmer seien Sie bitte vorsichtig und vermeiden Sie unnötige Risiken beim Aufenthalt am Strand und beim Baden.
Um Hygiene und Sicherheit zu gewährleisten, untersagen die kommunalen Verordnungen den Zugang von Haustieren zu den Stränden.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro - Alcúdia
Allgemeine Information zur Insel
Tourismusbüro - Mallorca

Anfahrt aus Richtung Alcúdia

Fahren Sie zur Avenida Inca. Fahren Sie diese Kreuzung mit der Landstraße Ma-13 bei der Plaza Jaume Ques. Fahren Sie rechts in die Ma-13. Bleiben Sie auf dieser Straße bis zum Kreisel, wo Ma-3460, (Landstraße Inca - Alcúdia und Landstraße Artà - Port d'Alcúdia) die Vía Corneli Àtic und die Avenida Platja zusammentreffen. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt im Kreisel in die Via Corneli Àtic. Fahren Sie auf dieser bis zum Kreisel, wo die Avenida Tucán und die Landstraße von Artà münden (Ma-12). Nehmen Sie die zweite Ausfahrt im Kreisel in die Ma-12. Fahren Sie geradeaus weiter bis zur siebten Kreuzung, fahren Sie links in die Calle Saturn, um einen Richtungswechsel vorzunehmen. Biegen Sie sofort nach links ab, um erneut in die Landstraße von Artà zu gelangen. Fahren Sie auf dieser bis zur vierten Kreuzung, biegen Sie rechts in die Calle Apol.lo. Fahren Sie diese bis zur zweiten Kreuzung, wo Sie rechts in die Calle Minerva einbieten. Fahren Sie auf dieser Straße weiter bis zur ersten Kreuzung, von der Sie links in eine Sackgasse biegen. Hier können Sie Ihren Wagen gratis parken und bis zum Strand laufen.

Strecke: 3,2 km. Zeit: 6 minutes.
Alcúdia
Ausfahrt aus Alcúdia
300 m
Port d'Alcúdia
2.1 km
Ma-3460
800 m
Platja d'Alcúdia
Länge:
3400 Meter
Breite:
80 Meter
Physische Lage:
 
Grenzen:
Beginn amPaseo Marítimo und Ende in der calle Buguembil.lia
Lage:
Carretera Artà C-712
Geografische Koordinaten:
39º 50' N - 3º 07' 30'' E
Auslastungsgrad:
Hoch
Mittel
Niedrig
Benutzertyp:
Einheimisch
Tourist
Nähe zur Ortschaft:
Urban
Semiurban
Semiurban
Uferpromenade:
Ja
Nein
Vegetation:
Ja
Nein
Nähe zu Wohngebiet:
Ja
Nein
Strandzugänge:
Für Fußgänger
Für Fahrzeuge
Für Schiffe
Zugang für Behinderte:
Ja
Nein
Kennzeichnung der Zufahrt für Rettungsfahrzeuge*:
Ja
Nein
Strandarten:
Naturstrand
Künstlicher Strand
Strandbeschaffenheit:
Kiesel*
Fels
Kies
Sand
Dünenfelder:
Ja
Nein
Feuchtgebiete*:
Ja
Nein
Geschützte Vegetation:
Ja
Nein
Naturschutzgebiet:
Ja
Nein
Strandprofil:
Dissipativ
Intermedium
Reflectiv
Badebedingungen:
Ruhiges Wasser
Mässiger Wellengang
Starker Wellengang
Wellenarten:
Windsee
Grundsee
Entfernung der Wellenbrechungszone in Bezug auf das Ufer:
7 Meter
Vorherrschende Winde:
Leichte Brise
Vorherrschend
Stark
Richtung des Auftreffens der Wellen, Windkomponenten:
Nord
Nordost
Ost
Südost
Süd
Südwest
West
Nordwest
Neigung des Strandes:
Sanft abfallend
Normal abfallend
Stark abfallend
Rippelmarken:
Ja
Nein
Unterwasserbarren:
Ja
Nein
Gräben:
Ja
Nein
Halbüberspülte oder Unterwaser-Hindernisse:
Ja
Nein
Strömungen:
 
Wasserströmung:
Küstenabdrift
Tidenströmung
Wellenströmung
Wasserläufe

Mündungen
Heizkraftwerke*
Rippströmung
Andere
Geografische Erhebungen:
 
Molen:
 
Häfen:
 
Tiden:
Ja
Nein
Inseln:
Ja
Nein
Tiefen:
Ja
Nein
Geografische Land- oder Meerveränderung des Strandes:
Morphologie:
 
Kanal:
Ja
Nein
Sandig:
Ja
Nein
Felsig im Gebirge:
Ja
Nein
Felsig in Stufenküste:
Ja
Nein
Gemischter Strand aus Kies und Sand:
Ja
Nein
Bavaria AG
Wettermelder
Descanshop
Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.