Portrait von Joan Miró ziert Flugzeuge von Norwegian

Joan Miró über den Wolken - ein Portrait des verstorbenen Künstlers wird eine Boeing 737 und eine Boeing 787 der skandinavischen Billigfluggesellschaft Norwegian zieren. Das Bild wird auf den Heckflügel des sogenannten Dreamliners gedruckt. Als erstes wird eine fabrikneue Boeing 787 in Seattle den Anstrich bekommen. Die Maschine wird vor allem auf Langstrecken- und Interkontinentalflügen eingesetzt. Noch im Frühjahr bekommt dann auch eine Boeing 737-800 den Miró-Aufdruck. Diese Maschine kommt auf Kurz- und Mittelstrecken zum Einsatz. Joan Miró ist nicht der erste Künstler, der auf diese Art und Weise gewürdigt wird, so die Verantwortlichen von Norwegian. So zieren auch noch andere Berühmtheiten die Heckflügel einiger Flugzeuge von Norwegian, wie zum Beispiel der norwegische Künstler Edvard Munch. Joan Miró gilt als einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts und starb 1983 in Palma.

(Bild: Norwegian)