Mallorca weiterhin Top-Reiseziel für die Deutschen

Mallorca gehört weiterhin zu den Top-Reisezielen der Deutschen - und das trotz gestiegener Preise. Das schreibt heute die Tageszeitung Ultima Hora und bezieht sich dabei auf eine Auswertung des Online-Portals Check 24.

Über 32 Prozent der Reservierungen, die auf der Seite für einen Urlaub auf einer europäischen Insel vorgenommen wurden, betreffen Mallorca. Damit bleibt die Insel das favorisierte Reiseziel der Deutschen, obwohl ein Urlaub hier rund sechs Prozent teurer ist, als noch letztes Jahr.


An zweiter Stelle in Sachen Ferienbuchungen folgt die griechische Insel Kreta.

Um der großen Nachfrage nach Mallorca-Urlaub nachzukommen haben einige Reiseveranstalter bereits ihre Kontingente vergrößert.

(Bild: Inselradio)