Warenexport auf den Balearen gestiegen

Der Warenexport der Balearen ist zwischen Januar und Oktober 2017 um über 76 Prozent angestiegen, verglichen zum Vorjahreszeitraum. Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera konnten in den ersten zehn Monaten des Jahres Waren im Gesamtwert von mehr als 1,56 Milliarden Euro exportieren, rund 30 Prozent mehr als im letzten Jahr.

Damit gehören die Balearen zu den autonomen Regionen in Spanien, in denen der Export mit am meisten gestiegen ist.

Auch spanienweit wurden zwischen Januar und Oktober deutlich mehr Produkte ins Ausland geliefert. Hier wurde ein Wachstum von gut neun Prozent verzeichnet. Die Daten wurden jetzt vom spanischen Wirtschaftsministerium veröffentlicht.

(Bild: Inselradio)