Mallorcas Inselrat will neue Einkaufszentren in Inca und Manacor

Der Inselrat will die Entstehung neuer Einkaufszentren auf Mallorca besser regulieren. In diesem Zusammenhang gaben die Verantwortlichen bekannt, dass der Einzelhandel vor allem in den Gemeinden Inca und Manacor neue Geschäfte eröffnen soll. Ein neues Gesetz diesbezüglich soll noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden. Kritik hagelt es allerdings bereits schon von Seiten des Einzelhandelsverbandes PIMECO. Während es erlaubt sein soll, in Inca und Manacor Einkaufszentren mit einer Fläche von bis zu 30.000 Quadratmeter zu bauen, dürfen zum Beispiel in Palma und Palmanova neue Ladenflächen nur 5.000 Quadratmeter groß sein.