Balearen-Parlament billigt Haushalt 2018

Das balearische Parlament hat nach einer dreitätigen Debatte den Haushalt für das kommende Jahr gebilligt. Insgesamt steht der Balearenregierung 2018 ein Budget von über fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Im Vergleich zu diesem Jahr ist das ein Anstieg von über sieben Prozent - also gut 340 Millionen Euro.

Das meiste Geld fließt im kommenden Jahr ins Gesundheits- und Bildungswesen auf Mallorca und Co. Dem balearische Gesundheitsministerium stehen 2018 knapp 1,6 Milliarden Euro zur Verfügung. Das Bildungsministerium kann mit 935 Millionen Euro planen. Außerdem will die Balearenregierung eine Milliarde Euro aufbringen, um Schulden zurückzuzahlen, heißt es.

(Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de)