WTM 2017: Balearen präsentieren sich in London

Seit heute präsentieren sich die Balearen wieder auf dem „World Travel Market“ in London. Die Messe gehört zu den weltweit führenden Fachterminen im Tourismussektor. Mehr als 50.000 Besucher kommen jedes Jahr auf das Gelände der Excel mit dem Ziel, sich über neue Angebote und Trends für die schönste Zeit des Jahres zu informieren.

Aus diesem Anlass sind Balearenpräsidentin Francina Armengol und der balearische Tourismusminister Biel Barceló vor Ort; sie ziehen in London Bilanz des vergangenen Sommers und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.

Zentrales Thema der Pressekonferenzen, die die Inselpolitiker in London geben, wird die geplante Anhebung der Touristensteuer „ecotasa“ sein. Außerdem steht die Kampagne „Better in winter“ im Fokus. In diesem Rahmen können sich Besucher am rund 300 Quadratmeter großen Balearen-Stand über Freizeitmöglichkeiten abseits der Hauptsaison informieren.

Der „World Travel Market“ in London geht bis Mittwoch.

(Bild: london.wtm.com/media-centre)