Waldbrandsaison auf Mallorca und Co offiziell vorbei

Mit dem heutigen Tag ist die Waldbrandsaison auf den Balearen offiziell vorbei. Konkret bedeutet das, dass es auf Mallorca und den Nachbarinseln wieder erlaubt ist, kontrolliert Abfälle zu verbrennen oder auf ausgewiesenen Grillplätzen zu grillen. Die Waldbrandsaison dauert auf den Balearen in der Regel vom 1. Mai bis zum 15. Oktober.

Mehr als 40 sogenannte „Areas Recreativas“, also Picknickplätze, gibt es allein auf Mallorca, rund 30 davon haben auch eine oder mehrere frei zugängliche Grillstellen. Die meisten befinden sich im Norden Mallorcas, dazu gehören zum Beispiel die Picknickplätze am Kloster Lluc oder beim Santuario de Sant Salvador in Felanitx. Am Wochenende werden die Grillplätze häufig von Familien genutzt.

Hier einen Link zur Übersicht mit allen offiziell von der Balearenregierung ausgewiesenen Grill- und Picknickplätzen:

http://www.caib.es/sites/espaisnaturalsprotegits/es/informacion_general-22471/

(Bild: Inselradio)