Viele Hotels schließen im Winter in Calvià auf Mallorca

Nach einem Rekordsommer für die Tourismusbranche sind die Hotels der Insel auch im Herbst noch gut ausgelastet. Für viele Hoteliers heißt es aber bereits Endspurt. In der Gemeinde Calvià werden die meisten Hotels im November schließen. Wie die örtliche Hotelvereinigung erklärt, bleibt nur etwa jedes zehnte Hotel in der Gemeinde den ganzen Winter über geöffnet. Konkret heißt das, dass von den insgesamt 220 Häusern nur 22 offen sind. Die meisten davon befinden sich im Urlaubsort Paguera.

Im Februar beenden einige der Hotels dann ihre Winterpause, die meisten öffnen im März bevor im April der offizielle Startschuss in die neue Tourismussaison fällt.