Riesen-Solarparks auf Mallorca genehmigt

Das balearische Umweltministerium hat grünes Licht für zwei Riesen-Solarparks auf Mallorca gegeben. Nach jahrelangen Verzögerungen stimmte die Kommission jetzt dem Bau zweier Anlagen in den Gemeinden Llucmajor und Manacor zu.

Der Solarpark auf der Finca s`Águila in Llucmajor soll auf einer Fläche von rund 50 Hektar entstehen, die Anlage auf der Finca Santa Cirga in Manacor wird etwa 56 Hektar groß sein.

Antoni Alorda, der Präsident der Umweltkommission erklärte, dass es höchste Zeit sei, den Anteil erneuerbarer Energien auf Mallorca zu erhöhen. Bevor es mit dem Bau der Solarparks losgeht, muss der Inselrat noch sein „Okay“ geben.