Flughafenbusse auf Mallorca spülen 50.000 Euro in die Kassen

Mehr als 150.000 Mallorca-Urlauber haben die neuen Flughafenbusse in diesem Jahr genutzt. Das hat der balearische Tourismusminister Biel Barceló gestern während einer Parlamentssitzung erklärt. Etwa 50.000 Euro Gewinn hat der Aerotib seither in die Kassen der Balearen gespült.

Seit Mai verkehren die Busse zwischen Palmas Flughafen und verschiedenen Urlaubsorten in Mallorcas Westen und Norden, nach und nach wurden auch Ziele im Osten der Insel angefahren. Zuvor mussten Urlauber mit Palmas Flughafenbus, der Linie 1, bis zur Plaza de España fahren und am Busbahnhof in die jeweiligen Überlandbusse umsteigen.

Die Haltestelle für die Flughafenbusse am Airport befindet sich unmittelbar vor dem Parkhaus, direkt gegenüber dem Taxistand.

Hier finden Sie die Routen und Preise der Aerotib-Busse auf Mallorca: https://www.tib.org/en/web/ctm/autobus/aerotib