Calvià auf Mallorca will laute Autobahn mit Tunnel ruhig stellen

Die Autobahn Ma-1 nach Andratx auf Mallorca ist zu laut - daher gehen immer wieder Beschwerden von Anwohnern bei der Gemeinde Calvià ein. Konkret geht es um den Abschnitt zwischen Costa de’n Blanes und Portals Nous.

Ein Tunnel könnte Abhilfe schaffen, so der zuständige Generaldirektor für Verkehr und Umwelt von Calvià. Er und sein Team haben einen Plan entworfen, in dem sie das Lärmproblem durch den Bau einer Unterführung in den Griff bekommen wollen. Die Vorteile: Der Straßenlärm würde minimiert und die Tunneldecke könnte mit einer neuen Grünfläche versehen und so für Fußgänger und Radfahrer zugänglich gemacht werden. Dadurch wären auch Gebiete, die momentan durch die Autobahn abgeschnitten sind, wieder besser zu erreichen.

Die Pläne sollen jetzt Mallorcas Inselrat vorgelegt werden.