Sieg für RCD - Atlético spielt Unentschieden

Real Mallorca ist weiter auf Aufstiegskurs. Der Fußball Drittligist hat gestern auswärts gegen Atlético Saguntino mit 1:2 gewonnen. Das erste Tor fiel kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit für die Mallorquiner als Abdón Prats traf. Kurz darauf folgte der Ausgleich, bevor Javi Bonilla vom RCD schließlich das Siegestor schoss.

Weniger erfolgreich war Mallorcas Drittligist Atlético Baleares. Das Team spielte gestern zu Hause in Palma gegen die zweite Mannschaft des FC Valencia. Die Partie endete 1:1-Unentschieden.

Real Mallorca liegt nach 23. Spieltagen mit 50 Punkten auf dem ersten Platz der Segunda División B. Atlético Baleares befindet sich mit 22 Punkten auf dem 18., also dem drittletzten Tabellenplatz.

(Bild: Álvaro Bustos)