Rafael Nadal zieht bei den Australien Open ins Achtelfinale ein

Im Achtelfinale der Australien Open trifft Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal morgen auf den Argentinier Diego Schwartzmann.

Nadal konnte sich in der dritten Runde gegen Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina souverän dursetzten. Nach drei Sätzen stand es 6:1, 6:3 und 6:1 für den Mallorquiner.

Für die deutsche Hoffnung Alexander Zverev ist der Traum vom Titel in Melbourne geplatzt. Der 20-Jährige biss sich am Südkoreaner Hyeon Chung die Zähne aus und ging als Verlierer vom Platz. An Chung war bereits sein Bruder Mischa Zverev in der ersten Runde gescheitert.

Die Australien Open sind mit einem Preisgeld von 25 Millionen Dollar dotiert.