Rafael Nadal bei den Australien Open eine Runde weiter

Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal ist bei den Australien Open ohne viel Mühe eine Runde weiter gekommen. Der Weltranglistenerste konnte sich souverän gegen den Dominikaner Victor Estrella Burgos in nur drei Sätzen durchsetzen, mit 6:1, 6:1 und 6:1. In der zweiten Runde trifft der Mallorquiner auf den Argentinier Leonardo Mayer.

Im letzten Jahr zog Nadal in Australien bis ins Finale, scheiterte allerdings an seinem Dauerrivalen Roger Federer.

Das letzte Mal ging Rafael Nadal 2009 in Melbourne bei den Australien Open als Turnier-Sieger vom Platz. Das erste Grand Slam Turnier des Jahres ist mit einem Preisgeld von 25 Millionen US-Dollar dotiert.