Erster Sieg und erste Niederlage für Mallorcas Fußballer

Der 21. Spieltag der dritten spanischen Fußballliga hätte für die Inselclubs unterschiedlicher nicht laufen können. Während Atlético Baleares den ersten Heimsieg der Saison feiern konnte, verlor Real Mallorca auswärts.

Der Reihe nach. Der Tabellenerste RCD war bei Peña Deportiva, also auf der Nachbarinsel Ibiza, zu Gast. Obwohl die Mallorquiner bereits in der fünften Minute gegen den Abstiegskandidaten in Führung gingen, kassierte die Inselelf in den letzten 20 Spielminuten zwei Gegentreffer. Das Spiel endete 2:1 für die Heimmannschaft. Die erste Niederlage für den RCD.

Einen Grund zur Freude gab es hingegen für die Jungs von Atlético Baleares, die gegen die Gäste aus Formentera ihren ersten Heimsieg der Saison feiern konnten. Am Ende stand es 1:0.

Atlético Baleares steht weiterhin auf einem Abstiegsplatz, Real Mallorca führt die Gruppe nach wie vor an.

Am Sonntag kommt es zum Inselderby. Real Mallorca empfängt Atlético Baleares.