WM-Flair in Palma

In der Fußball-WM-Qualifikation der Damen traf gestern die spanische Nationalmannschaft auf das Team von Österreich. Das Spiel wurde in Palmas Son Moix Stadion ausgetragen.

In der einseitigen Partie ließen die spanischen Fußballdamen ihren Gegnerinnen keine Chance und siegten am Ende verdient mit 4:0. Im spanischen Aufgebot waren gestern mit Virginia Torrecilla und Patricia Guijarro auch zwei Mallorquinerinnen. Letztere schoss das zweite Tor.

Mit dem Sieg revanchierten sich die spanischen Fußballerinnen für das letzte Duell, denn bei der diesjährigen Europameisterschaft warfen die Österreicherinnen die Spanierinnen im Viertelfinale aus dem Turnier.

Die spanische Frauennationalmannschaft bleibt durch den dritten Sieg im dritten Spiel weiter Tabellenführer ihrer Gruppe und hat beste Chancen auf das Erreichen der WM-Endrunde 2019 in Frankreich.