Sieg für Real Mallorca - Niederlage für Atlético Baleares

Am achten Spieltag der dritten spanischen Fußballliga haben sich die Inselclubs einen Sieg gesichert und eine Niederlage kassiert. Tabellenerster Real Mallorca konnte sich beim Heimspiel in Palma gegen UE Cornellà souverän mit 3:0 durchsetzen und den fünften Sieg in Folge feiern. Die Treffer fielen in der 36. Minute durch Ferran Giner, in der 43. Minute durch Abdón und in der 83. durch Cano. Damit führt der RCD die Gruppe der dritten Liga mit 22 Punkten an.

Atlético Baleares hatte weniger Glück. Die Inselelf verlor auswärts gegen CE Sabadell. Am Ende stand es 1:0 für den Gegner.

Am kommenden Sonntag empfängt Atlético Baleares im Son Malferit Stadion in Palma den FC Badalona. Real Mallorca muss auswärts gegen den CD Ebro ran.