Rafael Nadal verliert in Shanghai gegen Roger Federer

Im Finale des Masters-Turnier von Shanghai hat der Mallorquiner Rafael Nadal heute gegen den Schweizer Roger Federer verloren. 1:12 Stunden dauerte das spannende Match das der Erzrivale von Nadal in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden konnte. Für Roger Federer ist es der fünfte Sieg in Folge gegen den mallorquinischen Tennisprofi. Damit ist der Schweizer seinem Ziel einen kleinen Schritt näher, den Mallorquiner als Weltranglisten-Erster abzulösen.

Das Turnier in der chinesischen Millionenmetropole ist mit einem Preisgeld von über 5,9 Millionen US-Dollar dotiert.