Unentschieden für Atlético Baleares - Sieg für RCD Mallorca

Mallorcas Fußball-Drittligisten haben am sechsten Spieltag insgesamt sieben Tore geschossen und vier Punkte geholt. Die Mannschaft von Atlético Baleares kam beim Auswärtsspiel gegen den FC Elche, den bisherigen Tabellenersten, zu einem 3:3 Unentschieden und steht nach sechs Spielen nun auf dem sechsten Tabellenplatz.

Durch diese Schützenhilfe des Inselrivalen konnte sich Real Mallorca unterdessen den Spitzenplatz der Liga sichern. Im heimischen Son Moix Stadion fertigte der RCD das Team aus Llagostera mit 4:0 ab. Nach dem Abstieg aus der zweiten Liga in der vergangenen Saison, läuft das Vorhaben "direkter Wiederaufstieg" für das Team von Trainer Vicente Moreno also nach Plan. Am kommenden Wochenende empfängt Atlético Baleares UE Olot im heimischen Son Malferit Stadion. Real Mallorca muss auswärts gegen Alcoyano ran.