Atlético Baleares verliert erstes Spiel

Mallorcas Fußball-Drittligist Atlético Baleares hat den gestrigen Saisonauftakt vergeigt. Das Team von Trainer Armando de la Morena hat zuhause im Son Malferit Stadion gegen Villareal mit 0:1 verloren. Das Tor für die Gäste fiel in der 30. Minute.

Nachdem Atlético Baleares letzte Saison den Aufstieg knapp verpasst hat, will die Mannschaft es dieses Jahr in die zweite spanische Liga schaffen.

Nächsten Sonntag muss Atlético gegen ein anderes Balearen-Team ran, und zwar gegen den SD Formentera. Das Spiel auf Mallorcas Nachbarinsel wird am Sonntag um 19:00 Uhr angepfiffen.