Rafael Nadal soll bald wieder Tennis spielen

Der vielfache Grand Slam Gewinner muss wegen einer Knieverletzung seit knapp drei Monaten auf Turnierteilnahmen verzichten. In der Sportpresse machten zuletzt gar Gerüchte über ein vorzeitiges Karriere-Ende die Runde. Jetzt erklärte Rafas Onkel und Trainer Toni Nadal in einer Pressekeonferenz, dass sein Neffe in 10 bis 15 Tagen wieder mit dem Training anfangen werde. An einen Rücktritt denke der 26-jährige derzeit nicht, zudem handele es sich um eine Verletzung, die zwar lästig aber nicht ernsthaft gefährlich sei, so Toni Nadal. Rafael Nadal hatte in der Vergangenheit bereits öfter mit Verletzungen zu kämpfen. Experten sehen den Grund dafür unter anderem in der physisch äußerst anstrengenden Spielweise Nadals.