Rafael Nadal ist nur noch Vierter der Tennisweltrangliste

Nach zwei Monaten verletzungsbedingter Abwesenheit aus dem Turnierwettbewerb musste der Mallorquiner Rang drei an den Schotten Andy Murray abgeben. Zu schaffen macht dem 26-jährigen Nadal eine hartnäckige Knieverletzung, wegen der er unter anderem die Olympischen Spiele und die US-Open verpasst hat. Seit seiner Zweitrundenpleite in Wimbledon am 28. Juni gegen den Tschechen Lukas Rosol hat er kein Spiel mehr bestritten.