Wetterwarnstufe gelb auf Mallorca und Menorca

Seit heute früh ist der Hafen von Ciutadella auf Menorca für den Schiffsverkehr gesperrt. Grund sind Winde der Stärke sieben und etwa vier Meter hohe Wellen an der Küste von Mallorcas Nachbarinsel.

Der staatliche Wetterdienst AEMET hat für heute auf Mallorca und Menorca Warnstufe gelb ausgerufen. Es wird mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h gerechnet. Vorsicht ist deshalb vor allem an den Küsten geboten.

Landesweit ist die Situation heute ähnlich, in insgesamt 40 Provinzen in Spanien gilt Wetterwarnstufe gelb - wegen Schnee, Regen oder Erdrutschen.