Polizei ermittelt im Tod einer jungen Frau in Mallorcas Norden

Heute früh gegen 4:30 Uhr wurde der leblose Körper einer jungen Frau in Port d’Alcúdia in Mallorcas Norden entdeckt. Die Frau lag bei der Kirche Mare de Deu del Carme, sie hatte schwere Kopfverletzungen und trug keinerlei Dokumente bei sich.

Ärzte, Sanitäter, Lokalpolizei und Guardia Civil fanden sich am Unglücksort ein. Die Einsatzkräfte versuchten, die Frau zu reanimieren, allerdings ohne Erfolg, sie hatte einen Herzstillstand erlitten.

Derzeit sind weder die Identität noch die Todesursache bekannt. Die Polizei ermittelt.