Guardia Civil schnappt Einbrecherbande auf Mallorca

Die Guardia Civil hat auf Mallorca sechs Verdächtige festgenommen, die für zahlreiche Einbrüche auf der Insel verantwortlich gemacht werden. In diesem Zusammenhang durchsuchten etwa 20 Beamte gestern drei Häuser in der Gemeinde Felantix. Dabei stellten sie Diebesgut sicher, darunter verschiedene elektronische Geräte, aber auch Beweismittel. Die Polizisten fanden zudem Gegenstände, die zum Anbau von Marihuana genutzt werden und beschlagnahmten sie.

Die Bande soll in den vergangenen Monaten, laut Aussagen der Polizei, sehr aktiv gewesen sein und vor allem in der Inselmitte Einbrüche begangen haben.