Guardia Civil beschlagnahmt gefälschte Produkte auf Wochenmarkt

Die Guardia Civil auf Mallorca hat die Ermittlungen gegen zwei Personen auf Grund des Verstoßes gegen geistiges Eigentum aufgenommen. Auf einem Wochenmarkt in Santa Ponças Gewerbegebiet Son Bugadelles fiel den Beamten ein Stand mit gefälschten Produkten ins Auge. Insgesamt wurden knapp 280 Plagiate sichergestellt, darunter gut 50 Paar Schuhe und rund 90 Sonnenbrillen. Der größte Teil waren gefälschte Parfums. Die Händler gaben gegenüber der Polizei an, dass ihnen nicht bewusst gewesen sei, dass sie gefälschte Produkte verkaufen, da sie diese zuvor im Internet bestellt hatten. Die Ermittlungen laufen.