20 Tonnen Müll von der Küste Calviàs gesammelt

Die Gemeinde Calvià hat bei Reinigungsaktionen entlang ihres Küstenstreifens und im Mittelmeer im vergangenen Jahr insgesamt 20 Tonnen Müll gesammelt. Das haben die Verantwortlichen jetzt bekannt gegeben. Insgesamt 13 Aktionstage fanden in Calvià 2017 statt, mehr als 600 Freiwillige haben sich an den Müllsammlungen beteiligt.

Auch in diesem Jahr soll es ähnliche Initiativen geben, die Gemeinde hat sich dafür bereits mit den ansässigen Hotelier-Vereinigungen an einen Tisch gesetzt. Außer die Küsten zu säubern, will man in diesem Jahr aber auch die Sturzbäche in Calvià von Schutt und Unrat befreien.