Skrupellose Strom- und Gas-Vertreter in Spanien

Die Verbraucherschutzorganisation FACUA warnt vor skrupellosen Strom- und Gasvertretern in Spanien. In der Vergangenheit hat es zahlreiche Anzeigen diesbezüglich gegeben. Die Vertreter sprechen Kunden direkt an der Haustür an und locken mit vermeintlichen Kostensenkungen bei der Strom- oder Gasrechnung. Dabei berufen sie sich auf angebliche Vorteile, wenn es zu einem Wechsel zum freien Markt kommt und erschleichen sich so eine Unterschrift des jeweiligen Kunden. In den meisten Fällen entstehen den Opfern dadurch jedoch nur Mehrkosten, insbesondere, wenn sie von speziellen Sozialtarifen profitieren, die ihnen aber bei einem Wechsel nicht mehr angerechnet werden. Die Verbraucherschützer fordern jetzt den Staat auf, endlich etwas gegen diese Betrugsmaschen zu unternehmen.