Palmas Lokalpolizei zeigt verstärkt Präsenz zur Weihnachtszeit

Die Lokalpolizei von Palma wird in der Weihnachtszeit vermehrt Jagd auf Alkoholsünder machen und mehr Präsenz zeigen, das gab die zuständige Stadträtin Angélica Pastor bekannt. Allein 20 Beamte werden in der Stadt in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 21:00 Uhr entweder Verkehrskontrollen durchführen oder zu Fuß auf den Straßen patrouillieren.

Vor allem in den Fußgängerzonen und an großen Plätzen werden die Beamten im Einsatz sein.

Autofahrer, die in Palma unterwegs sind, müssen sich auf Verkehrskontrollen einstellen. Angélica Pastor fügte in diesem Zusammenhang hinzu, dass die Zahl der Autofahrer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss hinterm Steuer sitzen in diesem Jahr bereits um sieben Prozent gestiegen ist, im Vergleich zu 2016.

(Bild: Inselradio)